Seite teilenzur MobilversionVorbestellen

Cholesterinwerte im grünen Bereich?

Zu hohe Blutfettwerte können dem Herzen schaden. Wie lässt sich der Cholesterinspiegel wieder auf Normalniveau senken? Ist von Cholesterin die Rede, denken viele Menschen automatisch an einen Feind, der im Körper sein Unwesen treibt, der Herz und Adern angreift. Doch das ist falsch: Cholesterin an sich ist kein angriffslustiger Übeltäter, sondern vielmehr eine lebenswichtige Substanz, ...weiterlesen

Naturheilmittel: Darauf kommt es an

Vor allem bei leichteren Beschwerden vertrauen viele Menschen auf die Heilkraft der Natur. Wir sagen, wann „grüne Medizin“ wirkt und worauf Sie beim Kauf achten sollten.  Kamille, Lavendel, Johanniskraut, Pfefferminze & Co. – die Liste der Heilkräuter, die in Tropfen, Kapseln, Säften, Salben und anderen Fertigarzneimitteln ihre Wirkung entfalten, ist lang. Und wird dank ständig ...weiterlesen

Das pflegt unreine Haut

Pusteln, Mitesser & Co.: In der Pubertät sind die Hormone in Aufruhr – und damit leider auch die Haut. Systempflege hilft, die Pickelplage einzudämmen. Stirn, Nase, Kinn – in der berüchtigten T-Zone zeigen sich Pickel und Mitesser am liebsten. Denn hier befinden sich besonders viele Talgdrüsen, die Fett produzieren. Angefeuert wird diese Fettproduktion durch die ...weiterlesen